Der Grundkurs zur Tellington TTouch® Methode für Hunde

bibi · Januar 7, 2021

Liebe Kursteilnehmern, lieber Kursteilnehmer,

😈 Dies ist unser erster (aber ganz bestimmt nicht letzter) Onlinekurs auf dieser Plattform. Ich hoffe du hast eine störungsfreie Lern-Erfahrung, aber Fehlerteufel schlafen bekanntlich nie. Allem voran möchte ich mich für eventuelle Unzulänglichkeiten entschuldigen. Bitte informiere mich umgehend und ohne zu zögern mit allen Verbesserungs-Vorschlägen über bibi@degn.de. Ich danke im voraus dafür und für Verständnis, wenn es nötig ist! 😈

Willkommen zu deinem Grundkurs der Tellington TTouch® Methode für Hunde!

Die Tellington Methode vertieft die Beziehung zwischen dem Hund und dir. Sie basiert auf einem besonderen Zugang zum Lernen:
Mit differenzierten Bewegungen und Berührungen förderst du das Körpergefühl und die körperliche Ausgeglichenheit. Ein in seinem Körper zentrierter Hund ist in jeder Hinsicht im Gleichgewicht und lernt leichter, ist leichter zu führen, umgänglicher mit anderen Hunden und dir vertrauensvoll zugewandt. Als ganzheitliche Methode unterstützt die Tellington-Methode zudem die Fitness und Gesundheit deines Hundes.

Deine Kurs-Autor*innen

Bibi Degn

Ich, Bibi Degn, habe das Projekt ausgeheckt, weil ich Spaß habe an neuen Wegen, das Lernen angenehm zu machen, während Lisa (siehe unten) schon mal losgelegt hatte mit der Übersetzung von Texten von Robyn Hood, die in den “dickeren Kursen” kommen werden. Und Doris sagte, dass sie Lust hätte, mitzumachen. So haben wir unsere Kooperation gestartet.

Ich bin Tellington Instruktorin für Hunde wie für Pferde und habe seit vielen Jahren ein großes Anliegen: Diese Arbeit mit viel Tiefe und all ihren Schönheiten an Mann und Frau zu bringen. Was mir auch gelingt – wir haben in Deutschland, wie in Österreich und der Schweiz eine große Zahl guter Lehrer*innen der Methode.

Heute ist es Zeit für Online-Angebote. Deswegen :). Ich wünsche euch viel Spaß!

Bibi Degn
Das Foto ist von meiner Lieblings-, Leib- und Seelen-Fotografin Luna van Well,
wie viele Hunde-Bilder in diesem Online-Kurs auch.https://tiereakademie.de/ueber/

Lisa Leicht

Ich bin Tellington-Instruktorin für Hunde und andere Kleintiere, sowie für TTouch for You (Menschen) und verantwortlich für die Ausbildung der Tellington-Lehrerinnen für Kleintiere in der Schweiz und in Frankreich. Ich bin außerdem zertifizierte Hundetrainerin und diplomierte Erwachsenenbildnerin SVEB. 

Seit 2014 integriere ich die harmonisierende Wirkung von Klangtherapie und Farbe in meine Arbeit mit Menschen und Tieren. Verständnis, Empathie, Kommunikation und Stressbewältigung sind meine Herzensanliegen dabei.

Mehr zu Lisa


Joël Müller

Ich schloss 2015 mein Studium der angewandten Kynologie an der veterinärmedizinischen Universität ab. In meiner Tätigkeit in der Verhaltensberatung kombiniere ich Techniken aus dem Hundetraining stets mit Tellington TTouch, um ein einfühlsames und verbindendes “Training” für Menschen und Ihre Hunde zu gewährleisten.
Mehr zu Joël

Joël, Lea und Marlon – du wirst sie später in Aktion sehen!

Doris Prinstinger

Ich, Doris Prinstinger, bin Tellington Instruktorin für Hunde in Österreich. Tellington TTouch bereichert und begleitet mein tägliches Leben. Ob in der Tierarztpraxis in der ich arbeite, in der Physiotherapie, der Hundeschule und natürlich im Miteinander mit den eigenen Tieren. Seit der Gründung des Vereins in Österreich bin ich aktiv im Vorstand mit dabei. Mein besonderes Anliegen gilt hier der Ausbildung und der Betreuung der Mitglieder. Was ich sehr an der Tellington TTouch Methode schätze ist, dass sie immer mit der Zeit geht. Und jetzt ist es einfach an der Zeit auch Online-Angebote zu schaffen. Ich bin dankbar bei diesem Projekt mit dabei zu sein und freue mich auf die neue Herausforderung.

Doris, Pauli und Ilvy Prinstinger

Dein Online-Kurs beinhaltet

  • Schriftliche und mündliche Erklärungen der Methode und ihrer Techniken, sowie
  • Filme und Bilder
    Du arbeitest selbständig damit, jederzeit, in deinem Tempo und zu jedem dir angenehmen Zeitpunkt.
  • Zusätzlich kannst du zwei Zoom-Meetings mit der Gruppe und einem/r Kursleiter*in nutzen.
  • und hast eine Möglichkeit zu tiefergehender Beratung (nicht im Kurspreis inbegriffen)

Teil I: Die Berührungen (der TTouch)

sind leicht zu lernende Körperarbeit, die du direkt umsetzen wirst. Im Haus, im Garten, einfach da, wo sich dein Hund wohlfühlt.

Teil II: Das Führtraining im Lernparcours

wirst du improvisieren. Du brauchst nicht viel dafür, deinen Hund, eine Leine und ein Brustgeschirr oder auch nur Halsband, vielleicht acht (Dach-)Latten oder andere Stangen. Das geht im Haus – besser draußen auf einem befestigten Platz oder in einer Wiese.

Monika Rohde
Für den Tellington Lernparcours brauchst du einfache Hilfsmittel, hier Pylonen, die du auch durch Wasserflaschen ersetzen kannst. Dieses Foto von Monika Rohde hat Leonie Hochrein gemacht.

Der Austausch online

Irgendwann hast du alles ausprobiert, manches erfolgreich, aber es sind Fragen offen und du willst außerdem gerne wissen, wie das mit anderen Hunden aussieht. Nun kannst du dich einmal nach Teil I und einmal nach Teil II bei einem der Treffen online anmelden und beteiligen.

Clicke nun unten auf “Über deinen Online-Kurs” und lies mehr über deine Online-Treffen und zusätzliche Möglichkeiten der Beratung.

Kurs Inhalt

Alle aufklappen
Teil I Der Tellington TTouch
Lektion Inhalt
0% abgeschlossen 0 / 3 Schritten
Teil II Die Übungen im Tellington-Lernparcours

Über den Dozenten / die Dozentin

bibi

Ich, Bibi Degn, bin Ausbilderin und die Ausbildungsleitung der Tellington TTouch Methode in Deutschland. Die Plattform Onlinekurse.tiereakademie.de ist eine meiner Bemühungen, Information über achtsame Methoden des Umgangs mit Tieren zu verbreiten. Wenn du mehr über mich wissen willst, schau auf meiner Webseite unter www.tiereakademie.de/ueber

10 Kurse

Nicht eingeschrieben

Kurs Beinhaltet

  • 12 Lektionen
  • 21 Themen