Maulkorb-Training leicht gemacht!

Das Tragen von Maulkörben ist für manche Hunde und in manchen Situationen vorgeschrieben. Es kann für Hunde ein Alltags-Ding sein, wenn du den Hund schrittweise daran gewöhnst. Doris Prinstinger zeigt dir in diesem Mininkurs wie. 

 

Doris · Februar 11, 2021

In Österreich ist das Tragen eines Maulkorbes verpflichtend: in öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei Menschenansammlungen, wie z.B. in Einkaufszentren. Es gilt aber auch, dass Hunde, zumindest im Ortsgebiet, frei laufen dürfen, wenn sie einen Maulkorb tragen.

In Deutschland existiert keine einheitliche Regelung zum Tragen eines Maulkorbs für Hunde; die Vorschriften variieren je nach Bundesland oder teilweise sogar je nach Gemeinde. 

In der Schweiz weisen die hunderelevanten Bestimmungen von Kanton zu Kanton ebenfalls grosse Unterschiede auf. So gibt es auch verschiedene Vorschriften über die Maulkorbpflicht. 

Jenseits der gesetzlichen Bestimmungen kann der Maulkorb in einigen Fällen hilfreich sein, beim Tierarzt zum Beispiel oder um zu verhindern, dass der Hund Dinge beim Spaziergang frisst, die gefährlich für ihn sind.
Im Training habe ich auch erlebt, dass sich die Besitzer*innen in einer Trainingssituation sicherer fühlen, wenn ihr Hund einen Maulkorb trägt. Das darf natürlich nicht dazu führen, dass man ihn deshalb im Training überfordert, aber der Umgang miteinander kann in bestimmten Situationen dadurch entspannter sein.

Egal wann, wo und warum es erforderlich ist einmal einen Maulkorb zu verwenden – ein adäquates Maulkorbtraining ist auf jeden Fall ratsam.
In manchen Köpfen ist noch immer der Gedanke, dass der Maulkorb etwas Schlimmes wäre für den Hund, ihn für andere Hunde schwerer lesbar macht, der Hund von Menschen sogar stigmatisiert würde. Möglich.

Fakt ist aber – für den Hund ist der Maulkorb, wie alle anderen Dinge – Brustgeschirr, Leine, Regenmantel etc.vorerst neutral. Unser Umgang damit ist entscheidend und die Erfahrungen, die er damit macht. Diese mit dem richtigen Training beginnend positiv zu gestalten, darauf sollte unser Augenmerk liegen.

Eine im “Journal of Veterinary Behaviour” veröffentlichte Untersuchung auf der Basis einer Umfrage an Hundehalter*innen belegt einerseits, dass viele Hunde durch das Tragen eines Maulkorbs Zeichen einer Beeinträchtigung zeigen, andererseits, dass dies auch deutlich mit der Maulkorb-Gewöhnung zusammen hängt.
Originaltext englisch Übersetzung der Zusammenfassung auf Deutsch

Über den Dozenten / die Dozentin

Doris

Tierarzthelferin Tellington TTouch Instruktorin für Hunde und Practitioner für Pferde Physiotherapie für Hunde *Tierheilpraktikerin Clicker/Tricktraining Mantrail Dummytraining Zert. Verhaltenstrainerin für Hunde Ernährungsberatung

1 Kurs

Nicht eingeschrieben
€ 9,90 Angebot € 0,00

Kurs Beinhaltet

  • 5 Lektionen