„Wenn meinem Tier die Flügel wachsen” – Abschied nehmen und Sterbebegleitung

180,00

25. und 26.5.2024 mit Lisa Leicht

Immer wieder sind wir mit dem Abschied eines geliebten Tieres konfrontiert und wünschen uns, es bestmöglich begleiten und unterstützen zu können, damit es in Würde die letzte Reise antreten kann.

Der Sterbeprozess und der Umgang damit ist in vielen Kulturen erforscht worden. Dieses Wissen wird in diesem Kurs auf mitfühlende, leicht verständliche und poetische Art weitergegeben, ergänzt durch Einsichten, erworben durch jahrelange Praxis. Die Kenntnis der einzelnen Sterbephasen und von unterstützenden Hilfsmitteln vermittelt Klarheit, Sicherheit und emotionale Stärke, Qualitäten, die es erlauben, Sterbende und Trauernde empathisch und achtsam zu unterstützen.

Vergünstigter Preis für Tellington TTouch Practitioner/Lehrer:innen: EUR 150,00

-
+

Specs

Categories: ,

Beschreibung

Der Kurs richtet sich an jene, welche ihre eigenen Tiere sowie Tiere und ihre Menschen kompetent und liebevoll auf ihre letzte Reise begleiten wollen. Er versteht sich als Ergänzung zu tiermedizinischer Behandlung.

Um einen Sterbeprozess authentisch begleiten zu können, ist es vorteilhaft, wenn die Teilnehmer*innen über eine persönliche Erfahrung verfügen, die sie reflektieren können. Aus diesem Grund wird im Titel von „meinem“ Tier gesprochen.

25. und 26.5.2024, jeweils von 10:00-12:00h, sowie von 17:00 – 18:99h auf der Plattform ‘zoom’.
Dieses Seminar wird NICHT aufgezeichnet, um den Teilnehmenden den sicheren Rahmen der geschlossenen Gruppe zu geben. Deine vollständige Anwesenheit an beiden Tagen und jeweils beiden Terminen ist erwünscht. 

Eigene Hunde/Tiere: Können gerne mit dabei sein, es ist aber nicht nötig.