In Arbeit
Lektion 1, Thema 1
In Arbeit

Der Muschel-TTouch

bibi Juni 13, 2021

Es gibt Muscheln mit zwei Schalen und solche, die nur eine Schale haben und sich mit dem Körper am Felsen oder der Kaimauer ansaugen. Denke an letztere, wenn du den Muschel-TTouch ausführst. Leg deine Hand wie eine Muschel an den Hundekörper, die den Kontakt mit ihrem Muskel macht (nicht mit der Schale). Leg die Finger alle auf, weich aneinander, und bewege die Haut deines Hundes ein ganz klein wenig.

Diese Bewegung kannst du zu einem Kreis werden lassen. Und zwar zu einem 5/4 Kreis, der unten beginnt Zum Abschluss lässt du die Hand einen Moment weich ruhen, machst eine Pause, bevor die Hand in Fellrichtung etwa eine Handbreit (oder weniger bei kleinen Körpern oder Körperteilen) weitergleitet bis zum nächsten Muschel-TTouch.

Muschel-TTouch
Foto: Annalena Kuhn

Und jetzt kommen wir noch zu ein paar Feinheiten – die Druckstärke und das Tempo. Du wirst sehen, wir arbeiten wirklich mit geringer Druckstärke.